Navigation

mit großzügiger
Unterstützung von:

impressum | kontakt | home | guestbook

Info´s Malawi

Datum: Jänner 2008

Einreise: bei Karonga
Visumpflicht für Österreicher und Schweizer! Deutsche brauchen kein Visum!
Das Visum ist NICHT an der Grenze erhältlich!
Österreicher und Schweizer müssen das Visum schon vorher beantragt haben.
Wir konnten das Visum um 70 USD pro Person in Dar es Salaam beim Konsulat bekommen. Wartezeit 2 Stunden.
Für Fahrzeuge über 3,5t gibts auch hier wieder Roadtax zu bezahlen, die zuständige Dame an der Grenze ließ sich aber gleich davon überzeugen, daß mein Fahrzeug kein Lkw, sondern ein WoMo ist. Pkws müssen keine Roadtax bezahlen.
Sonst problemlos und schnell.

Ausreise nach Mozambique: bei Dedza
Schnell und problemlos.

Dieselpreis: ca. 1 Euro

Waypoints:
BOC Gas in Lilongwe kann Gasflaschen und Tanks füllen: S 13° 53.78 ', O 33 ° 47.626'
Mabuya Camp in Lilongwe. Overlandertreffpunkt. Seit neuestem mit Pool: S 13° 59.967', O 33 ° 45.597'
Mayoka Village Camping in Nkatha-Bay am Lake Malawi: S 11° 36.724', O 34 ° 18.251'
Mushroom Farm. Das wohl einzigartigste Camp in Afrika! Hinfahren!: S 10° 35.197', O 34 ° 8.071 '

Reisestatistik:

Letztes Update am:
04.10.2010
aktuelle Position:
Graz,
Fahrzeugtechnikstudium
Temperatur: 10° C
Reisetage(insg.):
ca.643
Strecke(insg.):
ca. 76.500 km
Reifenpannen: 7
Überfälle: 1
Schmiergelder:
25 Euro
Länder:ca.35

Transafrikaroute 06/07/08: